Angst Erfahrung

“…wir dürfen uns keiner Theorie so ausliefern, daß wir uns etwas aufquatschen lassen, oder daß wir das Vertrauen in unsere eigene Erfahrung verlieren.

Bernhard Achterberg war Lehrer zahlreicher Gemeinwesenarbeiter, die heute in aller Welt verstreut in seinem Geiste personzentriert beraten. Das hehre Ziel der Objektivität ist ihm in seinem Leben gelungen. Der Text von Bernhard Achterberg im Buch “Angst – Erfahrung” ist von einer Offenheit wie sie nach der Wende 1982 (volkstümlich: “Verkohlung”) staatlich nicht mehr gefördert wurde. Das könnte der Grund dafür sein, daß dieses Buch – wie andere aus dem Verlag – nicht mehr veröffentlicht werden. Es gibt noch gebrauchte Exemplare, die für wenige Euro erhältlich sind.

Werbeanzeigen