Schwein

Dies ISLAM ist wie AIDS eine unheilbare Krankheit. Der Tod ist der einzige Ausweg. Deshalb werden die sogenannten moderaten Moslems immer auf Seiten der radikalen Moslems stehen. Denn sie wissen, Integration gleicht einem Widerspruch gegen die radikalislamische Minderheit und wird ihre Ermordung zur Folge haben. Das war vor hundert Jahren so und ist heute gleich geblieben.

Wenn Du von Geburt an gesagt bekommst, Du bist ein Schwein. Dann schaust Du in den Spiegel und SIEHST das Schwein. Und wenn Du den Mund öffnest, dann grunzt und quiekst Du wie ein Schwein. Bei Katholiken und Moslems ist es so, dass die einfach kaputt sind. Die sind  keine Menschen mehr. Denn sie müssen seit ihrer Kindheit so oft beten oder beichten, dass sie ihr Katholik- und Moslemsein so sehr verinnerlicht haben, dass sie es nie wieder loswerden können. Katholizismus und Judentum und Islam sind unheilbare Krankheiten, keine Religionen. Unheilbar, weil sie das Kainsmal der Zugehörigkeit niemals loswerden können. Der Austritt ist nicht vorgesehen. Und das wissen sie. Deshalb haben sie Angst. Denn Austretenwollen, das hat man ihnen eingeimpft, bedeutet Ausstoßung bzw. ermordet zu werden. Die nächste Evolution wird dazu führen, dass jeder dieser Juchrilam-Monotheisten-Prediger gerichtet wird. Damit die Nachgeborenen freie Menschen werden.

Hier das Mädchen, dass in Hannover am Bahnhof einen Polizisten niedergestochen hat. Als Kleinkind zuvor von Pierre Vogel die geschichte erzählt bekommen, dass ein Polizist am Bahnhof einer Kopftuchträgerin Stress gemacht habe…
ab Minute 2:27


Advertisements