Auftragsmord an Arzthelferin durch Ukrainer im darknet bestellt.

Gestern träumte wer davon, die Arzthelferin durch einen Auftragsmord töten zu lassen. Die Arzthelferin hatte im Rahmen des Impfzwangs eine 4-jährige Tochter mit Masernimpfstoff verseucht. Da der Preis zu hoch war, ließ die Mutter nur die Tochter der Arzthelferin von einem HIV-Infizierten vergewaltigen.

Werbeanzeigen