Gender

Ich empfehle, das Affix „-innen“ zumindest in der Hälfte aller Ausdrücke durch ein „-außen“ zu ersetzen. Die objektive Betrachtung des Sachverhalts gebietet dies und der Gewährleistung einer objektiven Perzeption nähern wir uns dadurch, das wir exoterische und esoterische Aspekte gleichermaßen bedienen und der Wissenschaftsreligion Einhalt gebieten. Das ist keine Ironie, sondern notwendige paradoxe Intervention.

Werbeanzeigen