Fische Devangelium

12.1 Apfel

Die Geschichte mit dem Apfel – das hätten wir niemals machen dürfen! Nun, Tausende Jahre später, werden noch immer Götzen angebetet, die einen angebissenen Apfel präsentieren. Der Apfelkommunikator kostet das siebenfache dessen, der keinen angebissenen Apfel enthält. Kinder scharen in die Hallen und verehren die schwarzen und weißen Blöcke. Es gibt für den Uneingeweihten nichts zu erkennen, doch die religiöse Wirkung ist ungebrochen. Obwohl die Menschen noch immer das gleiche tun, wofür sie seinerzeit aus dem paradiesischen Zustand vertrieben wurden: Sie verstecken noch immer ihre Begattungslappen.

12.2 Drogen

Alkohol zu trinken ist ein Fehler, denn es stört den Körper und die Gemeinschaft. Auch Rauch ist ein Fehler, den man nicht öfter als einmal jährlich begehen sollte. Jeder muß sein Recht auf Rausch mit naturgegebenen Mitteln ausleben. Damit sich das in der Gemeinschaft festsetzt, ist vom 21. August bis zum 21. September ein Pilzfest, an dem alle Pilze essen. Drogen dürfen nie synthetisch sein und niemals ver- oder gekauft werden – sie dürfen nie mit Geld verunreinigt sein. Drogen kann man sammeln oder für den Eigenbedarf selbst sammeln und anbauen.

Advertisements